Dryaged Ribeye Steak vom Anzündkamin

Da ich seit vergangenen November stolzer Besitzer eines Dryagers aus dem Hause Landig bin, folgen nun nach und nach die ersten Erfahrungsberichte aus der Steakreifung. Hierzu ist ein eigener, umfassender Bericht in Arbeit und bald für euch bereit!
Nun aber zu diesem herrlichen Ribeye Steak von einem Bio Angus Aberdeen Ochen von Biohof Genuss*. Ich habe hier ein ganzens 6 Kg Stück vom Rostbraten 56 Tage dryaged und jetzt sind die Steaks bereit für den Grill!

Ribeye Steak am Anzündkamin anknuspern

Bei -4°C Außentemperatur habe ich mich für die Anzündkamin Methode entschieden und den Anzündkamin mit Holzkohlebriketts vorgeheizt.

Nach rund 30 Minuten sind die Briketts schon richtig heiß am glühen, also legen wir nun den kleinen Rost aus dem Weber GBS System auf den AZK und lassen auch diesen für einige Minuten so richtig auf Temperatur kommen!

Das Steak wird je nach Lust und Laune des Grillmeisters mit einem tollen Branding versehen und anschließend vom Anzündkamin genommen. Die glühenden Briketts geben wir jetzt in unseren Grill. Hier reichen 2/3 der Kohlen des AZK´s aus um auf 140-150°C Garraumtemperatur zu kommen, den Rest stellen wir an einem Feuersicheren Ort beiseite.

Nicht vergessen, das Ribeye Steak muss nun während dem Nachziehen unbedingt mit einem Kerntemperaturfühler bestückt sein, damit wir auch die erwünschte Garstufe erreichen können!

Nach weiteren 20-30 Minuten (je nach vorherschender Garraumtemperatur) ist unsere Garstufe “medium” und eine Kerntemperatur von 54°C erreicht und das Ribeye Steak bereit zum servieren!
Tipp: Lass das Steak noch für 3-5 Minuten an einem warmen Ort rasten, so verteilt sich der Saft im Steak und die Fleischfasern entspannen sich. Dies wirkt sich positiv auf die Zartheit und den Saftverlust beim Anschneiden aus!

Viel Spaß beim nachgrillen!
Mehr Infos zum Grillen am Anzündkamin gibt´s hier >>
Dryaged Steaks vom Bio Angus Rind gibt´s hier* >>

*Link enthält Werbung.

(Visited 102 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code