Der Dambachler Biohof

Dort wo Natur, Tier und Mensch gemeinsam wachsen..

liegt der Bio-Betrieb “Dambachlerhof” am Rande der Gemeinde Gutau.
Der Hof ist durch die Übernahme von Lukas Prückl bereits seit mehreren Generationen in Familienbesitz.
In kleinen Schritten und gegenseitiger Hilfe und Unterstützung wurde aus dem Hof, ein Hof der Vielfältigkeit.

Unter der Philosophie “Natur, Bewegung und Mutter-Kuh-Beziehung” lebt die Rinderherde, bestehend aus zehn Mutterkühen, mit ihren Kälbern und einem Angus-Zuchtstier am Dambachlerhof.
Lukas und Christina ermöglichen ihren Rindern, in der Zeit von März bis November, in der nahezu unberührten Natur zu weiden und sich so zu bewegen wie es in der Natur der Tiere liegt.
So können die Rinder in einem langsamen, natürlichen Tempo wachsen, denn nur so ist es möglich, eine besonders hochwertige Fleischqualität zu erhalten!

Ehre und Respekt vor dem Tier bis zum Schluss.

Lukas und Christina ist es persönlich ein großes Anliegen, dass der Schlachtprozess ihrer Jungrinder ohne Stress und Qual und vor allem möglichst Tiergerecht verläuft.

Nach der Schlachtung kann das Fleisch ausreichend reifen und wird vakuumverpackt ab Hof verkauft.

Entdecke jetzt die Welt von dambachlerhof.at!

Hier kannst du Rindfleisch bestellen:

Familie Prückl
Neustadt 4, 4293 Gutau
Tel: 0699/11320193 (Christina)
Tel: 0664/2360418 (Lukas)

Für weitere Informationen und Bestellungen, schreib doch einfache eine E-mail an office@dambachlerhof.at

Das Fleisch kann direkt Abhof abgeholt werden.

Dieser Blogbeitrag enthält unbezahlte Werbung. Der Artikel ist rein aus meiner Überzeugung zu regionalen Produkten entstanden und wurde nicht von anderen beeinflusst!

(Visited 30 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code