Kartoffel Bacon Spieße aus der Gusspfanne

AuthorDominik HofreiterCategory, DifficultyBeginner

Diese Kartoffel-Bacon Spieße sind immer wieder eine perfekte Beilage für einen gelungenen Grillabend.

Tipp: Probier diese Bacon-Kartoffeln mal zu gegrilltem Roastbeef aus,  hier geht´s zum Rezept von gegrilltem Roastbeef.

Prep Time15 minsCook Time10 minsTotal Time25 mins
Zutaten für 6 Spieße mit je 3 Kartoffeln:
 6 Holzspieße
 18 kleine Beilagenkartoffeln
 18 Streifen Bauchspeck
 Salz & Pfeffer

Anstatt von Salz & Pfeffer haben wir in diesem Rezept den US Rib Rub von Spiceworld verwendet. Hier geht´s zum Spiceworld US Rib Rub!*

1

Die Kartoffeln müssen für dieses Rezept unbedingt vorgekocht werden. Aber dabei unbedingt beachten, dass die Kartoffeln nicht zu weich gekocht werden, sonst brechen sie am Spieß sehr leicht auseinander und das soll unbedingt vermieden werden. Am besten man verwendet hierfür eine festkochende Sorte.

Die Kartoffeln werden dann jeweils mit einem Streifen Speck (Bacon) umwickelt und vorsichtig auf den Spieß gesteckt.

2

Wir haben für dieses Rezept unsere Gusspfanne verwendet. Natürlich kann man diese Spieße ohne weiteres auch auf dem Grillrost zubereiten, aber die Gusspfanne verteilt und speichert die Hitze besonders gut. Hierfür wäre auch eine Grill-Gussplatte perfekt geeignet.
Die Kartoffeln werden gemeinsam mit etwas Olivenöl in die bereits erhitzte Gusspfanne gegeben.

3

In der Pfanne werden die Kartoffeln nach belieben mit Salz und Pfeffer gewürzt, wir haben stattdessen den US Rib Rub von Spiceworld verwendet. Der Rub verleiht den Kartoffeln einen einzigartigen Geschmack, der von einer leichten Süße begleitet wird. In Kombination mit den Baconstreifen schmeckt dies wirklich hervorragend.

4

Die Kartoffel Bacon Spieße passen perfekt als Beilage bei Grillfesten, aber auch bei vielen anderen Grillgerichten, wie z.B. gegrilltem Roastbeef sorgen sie für das gewisse Etwas!

Mit Stern ( * ) gekennzeichnete Links enthalten Werbung.

 

Ingredients

Zutaten für 6 Spieße mit je 3 Kartoffeln:
 6 Holzspieße
 18 kleine Beilagenkartoffeln
 18 Streifen Bauchspeck
 Salz & Pfeffer

Directions

1

Die Kartoffeln müssen für dieses Rezept unbedingt vorgekocht werden. Aber dabei unbedingt beachten, dass die Kartoffeln nicht zu weich gekocht werden, sonst brechen sie am Spieß sehr leicht auseinander und das soll unbedingt vermieden werden. Am besten man verwendet hierfür eine festkochende Sorte.

Die Kartoffeln werden dann jeweils mit einem Streifen Speck (Bacon) umwickelt und vorsichtig auf den Spieß gesteckt.

2

Wir haben für dieses Rezept unsere Gusspfanne verwendet. Natürlich kann man diese Spieße ohne weiteres auch auf dem Grillrost zubereiten, aber die Gusspfanne verteilt und speichert die Hitze besonders gut. Hierfür wäre auch eine Grill-Gussplatte perfekt geeignet.
Die Kartoffeln werden gemeinsam mit etwas Olivenöl in die bereits erhitzte Gusspfanne gegeben.

3

In der Pfanne werden die Kartoffeln nach belieben mit Salz und Pfeffer gewürzt, wir haben stattdessen den US Rib Rub von Spiceworld verwendet. Der Rub verleiht den Kartoffeln einen einzigartigen Geschmack, der von einer leichten Süße begleitet wird. In Kombination mit den Baconstreifen schmeckt dies wirklich hervorragend.

4

Die Kartoffel Bacon Spieße passen perfekt als Beilage bei Grillfesten, aber auch bei vielen anderen Grillgerichten, wie z.B. gegrilltem Roastbeef sorgen sie für das gewisse Etwas!

Kartoffel Bacon Spieße aus der Gusspfanne
(Visited 539 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code