Gefülltes Brot aus dem Dutch Oven

AuthorDominik HofreiterCategory, , DifficultyIntermediate

Dieses mit Bergkäse gefüllte Würzbrot aus dem Dutch Oven schmeckt richtig herrlich und ist mit Hilfe dieser Anleitung überhaupt kein Problem zum nachmachen!

Prep Time40 minsCook Time50 minsTotal Time1 hr 30 mins

Ich habe für dieses Rezept einen 12" Dutch Oven mit 9 Liter Inhalt verwendet, für einen kleineren Topf bitte einfach die Zutaten etwas anpassen. 😉
Zutaten:
 1,30 kg Dinkelmehl
 700 ml Wasser
 Prise Zucker
 2 TL Salz
 1 TL schwarzer Pfeffer, gemahlen
 3 Gewürznelken, mit dem Mörser zerstoßen
 1 TL Kreuzkümmel (Cumin)
 1 TL Fenchelsamen, mit dem Mörser zerstoßen
 Prise Zimt
 400 g Bergkäse
 2 Olivenöl, für den Teig

1

Das Mehl in eine geeignete Rührschüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken.
Germ, Zucker und 300 ml Wasser verrühren und in die Mulde gießen. Etwas mit dem Mehl vermischen und zugedeckt für ca. 20 Minuten rasten lassen.

2

Anschließend Salz, Kreuzkümmel, Pfeffer und die mit einem Mörser zerstoßenen Nelken und Fenchelsamen mit dem Zimt mischen und zum Teig hinzugeben.
Den Teig kneten und die restlichen 400 ml lauwarmes Wasser nach und nach hinzugeben und zu einem geschmeidigen glatten Teig kneten.
Danach zu einer Kugel formen und etwas mit Mehl bestäuben. Den Teig zugedeckt bei etwa 20°C (Zimmertemperatur) eine Stunde gehen lassen.

3

Eine halbe Stunde später, 25 Grillbriketts (in meinem Fall die Grillis von der Fa. Pfrofagus) im Anzündkamin vorglühen.
Den Dutch Oven leicht mit Olivenöl einpinseln und etwas Mehl darüber streuen.

4

Nach einer Stunde Ruhepause für den Teig, wird dieser auf einer Arbeitsfläche ausgerollt, mit dem Bergkäse mittig gefüllt und wieder verschlossen. Dabei ist zu achten, dass der Käse vollständig vom Teig umschlossen ist!
Jetzt wird der Teig in den vorbereiteten Dutch Oven gelegt und der Topf geschlossen.

5

Der Dutch Oven wird mit 10 Briketts unten und 15 Briketts oben beheizt. Die nächsten 50 Minuten wird so das Brot im geschlossenen Dutch Oven gebacken.

6

Nach diesen 50 Minuten sollte das Brot fertig sein und man kann es aus dem Topf nehmen und etwas abkühlen lassen.

7

Der herauslaufende Käse.. ist das nicht geil?

Das Brot schmeckt warm, aber auch kalt wunderbar herrlich! 😍

Ingredients

Ich habe für dieses Rezept einen 12" Dutch Oven mit 9 Liter Inhalt verwendet, für einen kleineren Topf bitte einfach die Zutaten etwas anpassen. 😉
Zutaten:
 1,30 kg Dinkelmehl
 700 ml Wasser
 Prise Zucker
 2 TL Salz
 1 TL schwarzer Pfeffer, gemahlen
 3 Gewürznelken, mit dem Mörser zerstoßen
 1 TL Kreuzkümmel (Cumin)
 1 TL Fenchelsamen, mit dem Mörser zerstoßen
 Prise Zimt
 400 g Bergkäse
 2 Olivenöl, für den Teig

Directions

1

Das Mehl in eine geeignete Rührschüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken.
Germ, Zucker und 300 ml Wasser verrühren und in die Mulde gießen. Etwas mit dem Mehl vermischen und zugedeckt für ca. 20 Minuten rasten lassen.

2

Anschließend Salz, Kreuzkümmel, Pfeffer und die mit einem Mörser zerstoßenen Nelken und Fenchelsamen mit dem Zimt mischen und zum Teig hinzugeben.
Den Teig kneten und die restlichen 400 ml lauwarmes Wasser nach und nach hinzugeben und zu einem geschmeidigen glatten Teig kneten.
Danach zu einer Kugel formen und etwas mit Mehl bestäuben. Den Teig zugedeckt bei etwa 20°C (Zimmertemperatur) eine Stunde gehen lassen.

3

Eine halbe Stunde später, 25 Grillbriketts (in meinem Fall die Grillis von der Fa. Pfrofagus) im Anzündkamin vorglühen.
Den Dutch Oven leicht mit Olivenöl einpinseln und etwas Mehl darüber streuen.

4

Nach einer Stunde Ruhepause für den Teig, wird dieser auf einer Arbeitsfläche ausgerollt, mit dem Bergkäse mittig gefüllt und wieder verschlossen. Dabei ist zu achten, dass der Käse vollständig vom Teig umschlossen ist!
Jetzt wird der Teig in den vorbereiteten Dutch Oven gelegt und der Topf geschlossen.

5

Der Dutch Oven wird mit 10 Briketts unten und 15 Briketts oben beheizt. Die nächsten 50 Minuten wird so das Brot im geschlossenen Dutch Oven gebacken.

6

Nach diesen 50 Minuten sollte das Brot fertig sein und man kann es aus dem Topf nehmen und etwas abkühlen lassen.

7

Der herauslaufende Käse.. ist das nicht geil?

Das Brot schmeckt warm, aber auch kalt wunderbar herrlich! 😍
Gefülltes Brot aus dem Dutch Oven
(Visited 221 times, 4 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code