Chili Cheese Burger

AuthorDominik HofreiterCategory, DifficultyIntermediate

Einen Cheese Burger kennt eigentlich jeder. Aber dieser selbstgemachte Chili-Cheese Burger mit Pattys vom Schottischen Hochlandrind ist ein Hit!

Prep Time40 minsCook Time15 minsTotal Time55 mins
Zutaten für 4 Burger:
 4 Burgerpatties
 4 Burger Buns
 Eisbergsalat
 1 große Tomate
 1 violette Zwiebel
 1 frischer Jalapeno Chili (alternativ kann man auch eingelegte Jalapenos verwenden)
 8 Scheiben Cheddar Käse
 Burger Sauce deiner Wahl
1

Diese gelungene Kombination mit Burger-Patties vom Hochlandrind, Cheddar Käse und frischen Chilis ist schnell und vor allem einfach zuzubereiten.

2

Für dieses Rezept wird ein Grill mit direkter und indirekter Zone benötigt.
Ich verwende hier meinen Weber 57 GBS Kugelgrill.

3

Die Patties werden im noch gefrorenen Zustand beidseitig direkt gegrillt (Temperatur 200-220 °C ), mit jeweils zwei Scheiben Käse und Jalapenos belegt und dann indirekt weitergegrillt.

4

Währenddessen toastet man die aufgeschnittenen Burger Brötchen kurz in der direkten Zone an und bestreicht dann alle Teile mit der Burgersauce.

5

Wenn die Patties den gewünschten Gargrad erreicht haben und der Cheddar geschmolzen ist, werden Die Burger gemeinsam mit Salat, Zwiebel und Tomaten angerichtet.

6

Saftiges Fleisch vom Schottischen Hochlandrind, würziger Cheddar und eine angenehme Chilischärfe, oft braucht es nicht mehr um Glücklich zu sein.

Als Beilage passen diese gegrillten Avocados perfekt dazu!

Ingredients

Zutaten für 4 Burger:
 4 Burgerpatties
 4 Burger Buns
 Eisbergsalat
 1 große Tomate
 1 violette Zwiebel
 1 frischer Jalapeno Chili (alternativ kann man auch eingelegte Jalapenos verwenden)
 8 Scheiben Cheddar Käse
 Burger Sauce deiner Wahl

Directions

1

Diese gelungene Kombination mit Burger-Patties vom Hochlandrind, Cheddar Käse und frischen Chilis ist schnell und vor allem einfach zuzubereiten.

2

Für dieses Rezept wird ein Grill mit direkter und indirekter Zone benötigt.
Ich verwende hier meinen Weber 57 GBS Kugelgrill.

3

Die Patties werden im noch gefrorenen Zustand beidseitig direkt gegrillt (Temperatur 200-220 °C ), mit jeweils zwei Scheiben Käse und Jalapenos belegt und dann indirekt weitergegrillt.

4

Währenddessen toastet man die aufgeschnittenen Burger Brötchen kurz in der direkten Zone an und bestreicht dann alle Teile mit der Burgersauce.

5

Wenn die Patties den gewünschten Gargrad erreicht haben und der Cheddar geschmolzen ist, werden Die Burger gemeinsam mit Salat, Zwiebel und Tomaten angerichtet.

6

Saftiges Fleisch vom Schottischen Hochlandrind, würziger Cheddar und eine angenehme Chilischärfe, oft braucht es nicht mehr um Glücklich zu sein.

Als Beilage passen diese gegrillten Avocados perfekt dazu!
Chili Cheese Burger
(Visited 293 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code