BBQ Chicken Wings

AuthorDominik HofreiterCategory, , DifficultyBeginner

Chicken Wings vom Grill gehen immer, probier doch mal dieses leckere Rezept aus!

Prep Time20 minsCook Time2 hrsTotal Time2 hrs 20 mins
Zutaten für die Gewürzmischung:
 1 EL Kreuzkümmel, gemahlen
 1 EL Fenchelpulver
 1 EL Rohrzucker
 2 EL geräuchertes Paprikapulver
 2 EL natürliches Meersalz
 2 EL Knoblauchpulver
 2 EL Zwiebelpulver
 1 TL Chipotle Chili, gemahlen
Zutaten für die Glasur:
 4 EL Ketchup
 2 EL Chilihonig
 3 EL Worcestersauce
 1 EL Dijon Senf
 2 EL Cola
Wir haben für dieses Rezept 12 Stück BIO-Freiland-Hendlflügerl verwendet.
1

Als erstes wird die Gewürzmischung zubereitet. Mit dieser reibt man die Chickenwings großzügig mit dem Gewürz ein und stellt sie für 2 Stunden abgedeckt in den Kühlschrank.

2

Währenddessen bereitet man den Grill für ca. 180°C indirekte Hitze vor.

Für dieses Rezept wurde ein Weber 57 GBS Grill verwendet. Als Brennstoff diente ein kompletter Anzündkamin mit Holzkohlebriketts der Marke Profagus.

Die glühenden Briketts werden dann auf einem Drittel des Kohlerostes verteilt.
Somit bleibt eine ausreichend große und indirekte Zone, wo dann die Chickenwings ihren Platz finden werden.

3

Nach 2 Stunden Marinierzeit und einer Grilltemperatur um die 180°C, kommen die Chickenwings auf die indirekte Zone.

4

Währenddessen gibt man die Zutaten für die BBQ Sauce in einen Topf, vermischt sie und lässt das ganze ca. 15 Minuten leicht köcheln.

5

Nach ca. einer Stunde am Grill, wird zum ersten mal glasiert.

10 Minuten später dreht man die Wings um und glasiert sie auch auf der Rückseite.

6

Nach weiteren 10 Minuten am Grill, sind die Chickenwings fertig und bereit zum verspeisen.
Als schnelle Beilage wurden hier getoastete Knoblauchbrotscheiben zubereitet.

Tipp: Bei einer Grillerei unter Freunden, passen diese Chickenwings perfekt als Begrüßungssnack zu einem Glas Bier!

Ingredients

Zutaten für die Gewürzmischung:
 1 EL Kreuzkümmel, gemahlen
 1 EL Fenchelpulver
 1 EL Rohrzucker
 2 EL geräuchertes Paprikapulver
 2 EL natürliches Meersalz
 2 EL Knoblauchpulver
 2 EL Zwiebelpulver
 1 TL Chipotle Chili, gemahlen
Zutaten für die Glasur:
 4 EL Ketchup
 2 EL Chilihonig
 3 EL Worcestersauce
 1 EL Dijon Senf
 2 EL Cola
Wir haben für dieses Rezept 12 Stück BIO-Freiland-Hendlflügerl verwendet.

Directions

1

Als erstes wird die Gewürzmischung zubereitet. Mit dieser reibt man die Chickenwings großzügig mit dem Gewürz ein und stellt sie für 2 Stunden abgedeckt in den Kühlschrank.

2

Währenddessen bereitet man den Grill für ca. 180°C indirekte Hitze vor.

Für dieses Rezept wurde ein Weber 57 GBS Grill verwendet. Als Brennstoff diente ein kompletter Anzündkamin mit Holzkohlebriketts der Marke Profagus.

Die glühenden Briketts werden dann auf einem Drittel des Kohlerostes verteilt.
Somit bleibt eine ausreichend große und indirekte Zone, wo dann die Chickenwings ihren Platz finden werden.

3

Nach 2 Stunden Marinierzeit und einer Grilltemperatur um die 180°C, kommen die Chickenwings auf die indirekte Zone.

4

Währenddessen gibt man die Zutaten für die BBQ Sauce in einen Topf, vermischt sie und lässt das ganze ca. 15 Minuten leicht köcheln.

5

Nach ca. einer Stunde am Grill, wird zum ersten mal glasiert.

10 Minuten später dreht man die Wings um und glasiert sie auch auf der Rückseite.

6

Nach weiteren 10 Minuten am Grill, sind die Chickenwings fertig und bereit zum verspeisen.
Als schnelle Beilage wurden hier getoastete Knoblauchbrotscheiben zubereitet.

Tipp: Bei einer Grillerei unter Freunden, passen diese Chickenwings perfekt als Begrüßungssnack zu einem Glas Bier!
BBQ Chicken Wings
(Visited 479 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.